Verkauf

Gute Verkaufsfähigkeiten gehören ins Repertoire der ganzen Belegschaft

Natürlich sollte vor allem das Verkaufsteam sein verkäuferisches Handwerk beherrschen: Gute persönliche Beziehungen aufbauen. Glaubwürdigkeit etablieren. Bedarf umfassend klären. Fachkundig argumentieren. Einwände professionell behandeln. Den nächsten Schritt festlegen.

Wichtig ist auch das Verkaufssensorium der übrigen Belegschaft: Erste Kontaktpersonen, Fach- und Anwendungsexperten, Innendienst, Service- und Instruktionspersonal. Hier liegt vielfach grosses Potenzial brach, den Verkaufsprozess zu unterstützen, zumindest jedoch nicht zu behindern.

Egal, ob Sie Konsumgüter, Industrieprodukte oder Dienstleistungen verkaufen: Das Verkaufsgespräch soll logisch aufgebaut sein. Weniger reden. Die richtigen Fragen stellen. Lösungen vorschlagen und ein Klima der Übereinstimmung schaffen.

Schildern Sie mir Ihre Situation und lernen Sie mich kennen – die besten Ideen lassen sich in einem persönlichen Gespräch besprechen.  Kontakt